Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Formel-1-Auftakt in Melbourne abgesagt

Motorsport

Freitag, 13. März 2020 - 00:20 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Melbourne.

Hier bereitet das Mercedes-Team das Rennauto des britischen Formel-1-Fahrers Hamilton für das Rennen vor. Das wuurde nunu abgesagt. Foto: Chris Putnam/ZUMA Wire/dpa

Der Formel-1-Auftakt in Melbourne ist wegen des neuartigen Coronavirus abgesagt worden. Diese Entscheidung teilte die Formel 1 zusammen mit dem Motorsport-Weltverband FIA und dem lokalen Veranstalter mit.

Ihr Kommentar zum Thema

Formel-1-Auftakt in Melbourne abgesagt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha