Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Frankreich und Montenegro im Viertelfinale der Handball-WM

Handball

Sonntag, 10. Dezember 2017 - 19:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Magdeburg. Der Olympia-Zweite Frankreich und Montenegro haben sich als erste Mannschaften für das Viertelfinale bei der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen qualifiziert. Die Französinnen setzten sich in Leipzig gegen Ungarn mit 29:26 (14:11) durch und treffen nun auf Montenegro.

Die Französinnen um Gnonsiane Niombla erreichten das Viertelfinale. Foto: Hendrik Schmidt

Der Olympia-Zweite von 2012 bezwang Serbien in Magdeburg mit 31:29 (14:9). Die Serbinnen waren als ungeschlagener Sieger der deutschen Vorrundengruppe ins Achtelfinale eingezogen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.