Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Frauen-Vierer mit deutschem Rekord Zweiter in Glasgow

Radsport

Freitag, 8. November 2019 - 21:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Glasgow. Der deutsche Vierer der Frauen hat am Freitagabend beim Bahnradsport-Weltcup in Glasgow erneut den zweiten Platz in der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung belegt.

Der deutsche Bahnrad-Frauen-Vierer fuhr auch in Glasgow deutschen Rekord. Foto: Ian Rutherford/PA Wire/dpa

Die Mannschaft mit Franziska Brauße (Öschelbronn), Lisa Klein (Erfurt), Lisa Brennauer (Durach) und Gudrun Stock (München) steigerte im Finale im Chris-Hoy-Velodrom den deutschen Rekord um 0,314 Sekunden auf 4:14,522 Minuten, musste sich aber wie bei der Europameisterschaft vor drei Wochen Großbritannien (4:12,244) geschlagen geben. Auch beim Weltcup vor einer Woche in Minsk hatte das Quartett Platz zwei hinter den USA belegt.

Ihr Kommentar zum Thema

Frauen-Vierer mit deutschem Rekord Zweiter in Glasgow

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha