Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

French-Open-Sieger Krawietz/Mies in Hamburg ausgeschieden

Tennis

Donnerstag, 25. Juli 2019 - 15:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies sind beim Tennisturnier in Hamburg ausgeschieden. Der 28 Jahre alte Kölner Mies und sein ein Jahr jüngerer Doppel-Partner aus Coburg unterlagen im Viertelfinale Pablo Cuevas (Uruguay) und Nicolas Jarry (Chile) mit 3:6, 6:4, 7:10.

Sind in Hamburg ausgeschieden: Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies. Foto: Pavel Golovkin/AP

Am Mittwoch hatten sie erstmals seit ihrem Grand-Slam-Titel Anfang Juni wieder ein Match gewonnen, als sie sich gegen Roman Jebavy aus Tschechien und den Niederländer Matwe Middelkoop durchsetzten.

Krawietz und Mies hatten in Paris als erstes deutsches Doppel seit 82 Jahren einen Grand-Slam-Titel gefeiert. Anschließend waren sie aber bei den Rasenturnieren in Antalya, Halle/Westfalen und in Wimbledon jeweils in der ersten Runde gescheitert.

Ihr Kommentar zum Thema

French-Open-Sieger Krawietz/Mies in Hamburg ausgeschieden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha