Sportwelt

Friedsam in Stuttgart weiter - Aus für Middendorf

Tennis

Dienstag, 20. April 2021 - 17:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Anna-Lena Friedsam ist beim Tennis-Turnier in Stuttgart in die zweite Runde eingezogen. 

Schaffte in Stuttgart nicht den Sprung in die zweite Runde: Julia Middendorf. Foto: Thomas Kienzle/AFP/Pool/dpa

Das Erstrunden-Duell zweier Qualifikantinnen gewann die 27-Jährige aus Andernach deutlich gegen die Norwegerin Ulrikke Eikeri 6:2, 6:0. Im Achtelfinale des Sandplatz-Turniers trifft Friedsam auf Aryna Sabalenka aus Belarus oder die Chinesin Zhang Shuai.

Zuvor verabschiedete sich Julia Middendorf als nächste deutsche Tennisspielerin in der ersten Runde. Die 18-Jährige aus Cloppenburg verlor gegen die klar favorisierte Estin Anett Kontaveit mit 2:6, 3:6. Middendorf hatte sich erst über die Qualifikation einen Platz im Hauptfeld der topbesetzten Veranstaltung gesichert und bestritt ihr Debüt bei einem WTA-Turnier.

Acht deutsche Spielerinnen hatten es ins Hauptfeld geschafft. Am Montag waren bereits Andrea Petkovic und Talent Nastasja Schunk gleich zum Auftakt ausgeschieden. Die zweifache Stuttgart-Siegerin Angelique Kerber greift erst am Mittwoch ins Geschehen ein.

© dpa-infocom, dpa:210420-99-281369/2

Ihr Kommentar zum Thema

Friedsam in Stuttgart weiter - Aus für Middendorf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha