Friedsam in Stuttgart weiter - Aus für Middendorf

dpa Stuttgart. Anna-Lena Friedsam ist beim Tennis-Turnier in Stuttgart in die zweite Runde eingezogen. 

Friedsam in Stuttgart weiter - Aus für Middendorf

Schaffte in Stuttgart nicht den Sprung in die zweite Runde: Julia Middendorf. Foto: Thomas Kienzle/AFP/Pool/dpa

Das Erstrunden-Duell zweier Qualifikantinnen gewann die 27-Jährige aus Andernach deutlich gegen die Norwegerin Ulrikke Eikeri 6:2, 6:0. Im Achtelfinale des Sandplatz-Turniers trifft Friedsam auf Aryna Sabalenka aus Belarus oder die Chinesin Zhang Shuai.

Zuvor verabschiedete sich Julia Middendorf als nächste deutsche Tennisspielerin in der ersten Runde. Die 18-Jährige aus Cloppenburg verlor gegen die klar favorisierte Estin Anett Kontaveit mit 2:6, 3:6. Middendorf hatte sich erst über die Qualifikation einen Platz im Hauptfeld der topbesetzten Veranstaltung gesichert und bestritt ihr Debüt bei einem WTA-Turnier.

Acht deutsche Spielerinnen hatten es ins Hauptfeld geschafft. Am Montag waren bereits Andrea Petkovic und Talent Nastasja Schunk gleich zum Auftakt ausgeschieden. Die zweifache Stuttgart-Siegerin Angelique Kerber greift erst am Mittwoch ins Geschehen ein.

© dpa-infocom, dpa:210420-99-281369/2