Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Frühes Aus für Sabine Lisicki in Wimbledon-Qualifikation

Tennis

Dienstag, 26. Juni 2018 - 17:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wimbledon. Tennisspielerin Sabine Lisicki hat den Sprung ins Hauptfeld von Wimbledon klar verpasst. Die lange verletzte Berlinerin verlor in der ersten Runde der Qualifikation mit 4:6, 6:7 (3:7) gegen die 19 Jahre alte Russin Anna Kalinskaja.

Sabine Lisicki hat sich nicht für Wimbledon qualifiziert. Foto: Alastair Grant/AP

Anzeige

Lisicki hatte bei ihrem Lieblingsturnier 2013 das Finale erreicht, das sie damals aber gegen die Französin Marion Bartoli verlor. In der Weltrangliste ist die 28-Jährige inzwischen bis auf Platz 185 zurückgefallen. Das dritte Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am Montag.

Ihr Kommentar zum Thema

Frühes Aus für Sabine Lisicki in Wimbledon-Qualifikation

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige