Sportwelt

Gastgeber Ägypten erreicht Hauptrunde der WM

Handball

Samstag, 16. Januar 2021 - 20:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kairo. Gastgeber Ägypten hat vorzeitig die Hauptrunde der Handball-Weltmeisterschaft erreicht.

Ludovic Fabregas war mit sechs Toren bester Werfer der Franzosen beim Sieg gegen Österreich. Foto: Urs Flueeler/KEYSTONE/dpa

Der Afrikameister setzte sich überraschend deutlich mit 38:19 (20:6) gegen Nordmazedonien durch. Vor dem abschließenden Vorrundenspiel können die Ägypter damit nicht mehr von einem der ersten drei Plätze ihrer Gruppe verdrängt werden.

Auch Rekord-Weltmeister Frankreich und Portugal stehen wie erwartet bereits in der nächsten Turnierphase. Die Franzosen besiegten Österreich in Gizeh mit 35:28 (17:13) und holten damit ebenfalls den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Bester Werfer Frankreichs war Ludovic Fabregas mit sechs Toren. Die Portugiesen setzten sich parallel trotz anfänglicher Schwierigkeiten mit 33:20 (12:12) gegen Marokko durch.

Den Österreichern dagegen droht vor ihrem abschließenden Vorrundenspiel gegen den WM-Zeiten Norwegen das frühe Turnier-Aus.

© dpa-infocom, dpa:210116-99-53670/2

Ihr Kommentar zum Thema

Gastgeber Ägypten erreicht Hauptrunde der WM

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha