Sportwelt

Gensheimer: Sportler haben anderen Status in Frankreich

Handball

Donnerstag, 11. Januar 2018 - 11:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Zagreb. Weltklasse-Handballer Uwe Gensheimer hat sich kritisch über das Ansehen von Sportlern in Deutschland geäußert.

PSG-Profi Uwe Gensheimer beklagt das Ansehen von Sportlern in Deutschland. Foto: Monika Skolimowska

In Deutschland werde „man oft als dummer Sportler betrachtet, der nichts anderes gelernt hat“, sagte der Nationalmannschafts-Kapitän im Interview dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Der 31-Jährige spielt seit eineinhalb Jahren für den französischen Spitzenclub Paris Saint-Germain. Das Ansehen der Athleten sei dort ein anderes. „In Frankreich werden die Sportler viel heldenhafter betrachtet. Die Menschen gönnen den Athleten ihren Erfolg und auch das Geld“, sagte er.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.