Sportwelt

Görges verpasst Achtelfinale bei Australian Open

Tennis

Freitag, 24. Januar 2020 - 07:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Melbourne. Julia Görges ist in der dritten Runde der Australian Open ausgeschieden. Die 31 Jahre alte Tennisspielerin aus Bad Oldesloe verlor in Melbourne 6:1, 6:7 (4:7), 2:6 gegen die US-Amerikanerin Alison Riske.

Julia Görges ist bei den Australian Open in der dritte Runde ausgeschieden. Foto: Dita Alangkara/AP/dpa

Damit verpasste Görges das Duell mit der australischen Weltranglisten-Ersten Ashleigh Barty, mit der sie bei den Australian Open gemeinsam im Doppel antritt. Die deutsche Nummer zwei hatte letztmals 2015 das Achtelfinale der Australian Open erreicht. Ihr bestes Grand-Slam-Abschneiden ist der Einzug in das Wimbledon-Halbfinale 2018. Am Samstag haben noch Angelique Kerber und Alexander Zverev die Chance auf den Einzug ins Achtelfinale.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.