Sportwelt

Greipel gewinnt vierte Etappe der Andalusien-Rundfahrt

Radsport

Freitag, 21. Mai 2021 - 16:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Cullar Vega. Der deutsche Sprinter André Greipel kommt immer besser in Form.

André Greipel hat die vierte Etappe der Andalusien-Rundfahrt gewonnen. Foto: Pool/BELGA/dpa

Der 38-Jährige gewann die vierte Etappe der Andalusien-Rundfahrt in Cullar Vega vor dem Kolumbianer Alvaro Hodeg und Dänemarks Ex-Weltmeister Mads Pedersen. Für Greipel war es der 158. Sieg als Profi. Greipels Anfahrer Rick Zabel wurde Sechster.

Am vergangenen Sonntag hatte der gebürtige Rostocker Greipel bereits die Trofeo Alcudia auf Mallorca gewonnen und seinen ersten Erfolg nach über zwei Jahren Wartezeit gefeiert.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-694253/2

Ihr Kommentar zum Thema

Greipel gewinnt vierte Etappe der Andalusien-Rundfahrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha