Sportwelt

Groener nicht mehr Bundestrainer der Handball-Frauen

Handball

Donnerstag, 10. März 2022 - 17:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Der Deutsche Handballbund und Frauen-Bundestrainer Henk Groener haben mit sofortiger Wirkung ihre Zusammenarbeit beendet.

Der Niederländer Henk Groener ist nicht mehr Trainer der deutschen Frauenhandballnationalmannschaft. Foto: Marco Wolf/dpa

Man habe sich nicht auf eine Verlängerung des Ende April auslaufenden Vertrages mit dem 61 Jahre alten Niederländer einigen können, teilte der DHB mit. Groener, der das Amt im Januar 2018 übernommen hatte, wird die DHB-Auswahl damit auch nicht mehr beim abschließenden EM-Qualifikationsspiel in Griechenland am 20. April betreuen.

„Wir waren seit mehreren Wochen im intensiven Dialog und wollten, wie auch schon öffentlich kommuniziert, gerne mit Henk Groener verlängern“, sagte DHB-Sportvorstand Axel Kromer. „Leider konnten wir inhaltlich nicht zueinanderfinden. Der volle Fokus liegt nun auf der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger.“

© dpa-infocom, dpa:220310-99-467286/3

Ihr Kommentar zum Thema

Groener nicht mehr Bundestrainer der Handball-Frauen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha