Sportwelt

Grubauer vor WM-Teilnahme - DEB-Einsatz am 8. Mai geplant

Eishockey

Donnerstag, 21. April 2022 - 15:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. NHL-Torhüter Philipp Grubauer hat seine Teilnahme an der Eishockey-Weltmeisterschaft weiter fest eingeplant und will dafür Anfang Mai nach Deutschland fliegen.

Will an der Eishockey-WM in Finnland teilnehmen: National-Torhüter Philipp Grubauer. Foto: Karl B Deblaker/FR7226 AP/dpa

Er rechne damit, beim abschließenden WM-Vorbereitungsspiel des deutschen Nationalteams am 8. Mai in Schwenningen gegen Österreich dabei zu sein, sagte der 30 Jahre alte Rosenheimer bei MagentaSport. „Ich glaube schon, dass da eine Medaille möglich ist“, formulierte Grubauer als ehrgeiziges WM-Ziel.

Grubauer hatte zuletzt bei der Weltmeisterschaft 2019 zur Verfügung gestanden. Er zählt zu den stärksten Torhütern in der besten Eishockey-Liga der Welt und gewann 2018 mit den Washington Capitals den Stanley Cup. Nach drei Jahren bei den Colorado Avalanche wechselte er im vergangenen Sommer zu den Seattle Kraken, für die die Saison ohne Playoff-Teilnahme zu Ende gehen wird.

Sein Vorhaben, an der WM teilzunehmen, hatte Grubauer vor rund einem Monat der Deutschen Presse-Agentur bestätigt. „Wir haben jetzt noch sehr viele Spiele, und man muss auch gesund bleiben“, hatte er einschränkend gesagt. Die WM in Finnland findet vom 13. bis 29. Mai statt.

© dpa-infocom, dpa:220421-99-992406/2

Ihr Kommentar zum Thema

Grubauer vor WM-Teilnahme - DEB-Einsatz am 8. Mai geplant

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha