Sportwelt

Halle in München wird nicht fertig: DHB sucht EM-Standort

Handball

Freitag, 8. Juli 2022 - 20:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Die Handball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland braucht einen neuen Standort. Wie der Deutsche Handballbund (DHB) mitteilte, wird der SAP Garden in München nicht rechtzeitig zu den kontinentalen Titelkämpfen fertig.

Der DHB-Vorstandsvorsitzende Mark Schober. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

„Wir nehmen diese Nachricht mit Bedauern zur Kenntnis und suchen nun Lösungen“, sagte Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes: „Dazu werden wir mit dem europäischen Verband EHF und der Olympiapark GmbH sprechen, ob die Olympiahalle als Ausweichhalle in Betracht kommen kann.“

Der 11.500 Plätze fassende SAP Garden sollte im Januar 2024 Austragungsort von zwei Vorrundengruppen sein. Der bereits qualifizierte Weltmeister Dänemark ist als Team in München vorgesehen. Allerdings wird die Halle frühestens im Frühjahr 2024 fertig. Der im Mai gestartete Vorverkauf für die Spiele in der bayerischen Landeshauptstadt ist vorerst gestoppt. Weitere Austragungsorte der EM sind Düsseldorf, Mannheim, Berlin, Hamburg und Köln.

© dpa-infocom, dpa:220708-99-960028/2

Ihr Kommentar zum Thema

Halle in München wird nicht fertig: DHB sucht EM-Standort

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha