Sportwelt

Hamilton Schnellster im ersten Mexiko-Training

Motorsport

Freitag, 25. Oktober 2019 - 18:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mexiko-Stadt. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im ersten Formel-1-Training beim Grand Prix von Mexiko die schnellste Runde gefahren.

Schnellster beim Trainingsauftakt in Mexiko: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton. Foto: Toru Hanai/AP/dpa

Der britische Mercedes-Pilot verwies am Freitag den Ferrari-Fahrer Charles Leclerc mit 0,119 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Dritter wurde der Niederländer Max Verstappen, der das Rennen in den beiden Vorjahren im Red Bull gewonnen hatte. Einen mäßigen Start ins viertletzte Renn-Wochenende des Jahres erwischte Sebastian Vettel, der im Ferrari nur Sechster wurde.

Hamilton kann am Sonntag (20.10 Uhr/RTL und Sky) vorzeitig zum sechsten Mal Weltmeister werden. Dafür muss er 14 Punkte mehr sammeln als sein Teamkollege Valtteri Bottas. Der Finne belegte im ersten Training den fünften Rang. Der Rheinländer Nico Hülkenberg wurde im Renault Elfter.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.