Sportwelt

Handball-Bundestrainer nominiert Groetzki nach

Handball

Samstag, 16. Januar 2021 - 21:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gizeh. Für Rechtsaußen Tobias Reichmann ist die Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten frühzeitig beendet.

Für Rechtsaußen Tobias Reichmann ist die Handball-WM in Ägypten frühzeitig beendet. Foto: Sascha Klahn/dpa

Der 32-Jährige hat sich beim klaren Auftaktsieg gegen Uruguay (43:14) bei einem Zusammenprall am Außenmeniskus verletzt und wird nach Deutschland zurückreisen, wie der Deutsche Handballbund (DHB) mitteilte. Bundestrainer Alfred Gislason wird ihn durch Patrick Groetzki von den Rhein-Neckar Löwen ersetzen. „Mir tut das leid für Tobias Reichmann“, sagte Gislason. „Aber mit Patrick Groetzki haben wir eine starke Option. Er wird schnell ins Team finden.“

Der 31-Jährige wird zeitnah nach Kairo fliegen und dürfte nach einem weiteren negativen Corona-Test vermutlich im abschließenden Vorrundenspiel der DHB-Auswahl am Dienstag gegen Ungarn zur Verfügung stehen. Wie lange Reichmann ausfallen wird, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210116-99-54315/2

Ihr Kommentar zum Thema

Handball-Bundestrainer nominiert Groetzki nach

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha