Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Handball-Löwen auf Meisterkurs - Flensburg gewinnt Nordderby

Handball

Donnerstag, 10. Mai 2018 - 20:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen bleiben in der Handball-Bundesliga auf Meisterkurs.

Nikolaj Jacobsen, Trainer der Rhein-Neckar Löwen, dirigierte seine Mannschaft erneut zum Sieg. Foto: Uwe Anspach

Vier Tage nach dem Gewinn des DHB-Pokals setzte sich der Titelverteidiger gegen den Tabellendritten SC Magdeburg mit 34:29 (18:14) durch und behauptete mit 50:8 Punkten die Spitzenposition vor der SG Flensburg-Handewitt (50:12), die vier Minuspunkte mehr hat. Der Vizemeister gewann das 97. Nordderby beim THW Kiel mit 29:25 (15:10).

Anzeige

Vierter sind die Füchse Berlin, die sich bei der HSG Wetzlar mit 31:26 (16:14) behaupteten und damit Selbstvertrauen für das Duell mit den Rhein-Neckar Löwen am kommenden Sonntag tankten. Im Kampf gegen den Abstieg konnten der VfL Gummersbach beim 16:24 in Göppingen und Aufsteiger TuS N-Lübbecke, der dem SC DHfK Leipzig zuhause mit 17:22 unterlag, keinen Boden gutmachen.

Ihr Kommentar zum Thema

Handball-Löwen auf Meisterkurs - Flensburg gewinnt Nordderby

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige