Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Handball-Meister Flensburg verliert in Barcelona

Handball

Samstag, 23. November 2019 - 22:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Flensburg. Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben die fünfte Niederlage in Serie in der Champions League kassiert. Der deutsche Meister verlor sein Auswärtsspiel beim spanischen Champion FC Barcelona mit 27:31 (15:15).

Die Flensburger Spieler reagieren enttäuscht nach der Heimniederlage gegen Barcelona. Foto: Frank Molter/dpa

Beste Werfer waren Aleix Gomez mit zehn Treffern für Barcelona sowie Marius Steinhauser und Marvin Lier mit je sechs Toren für die SG. Als Fünfter der Gruppe A bleiben die Flensburger aber auf Kurs Achtelfinale.

Die Norddeutschen, bei denen die verletzten Hampus Wanne und Simon Hald sowie der erkrankte Holger Glandorf fehlten, starteten couragiert in die Partie. Allerdings war gerade in der Anfangsphase die Fehlerquote zu hoch. So warfen die Katalanen schnell einen Drei-Tore-Vorsprung (6:3/9.) heraus. Mit dem Torwartwechsel von Benjamin Buric auf Torbjörn Bergerud setzte SG-Coach Maik Machulla dann ein wichtiges Zeichen. Kurz nach der Pause traf der Schweizer Lier beim 16:15 zur ersten Flensburger Führung.

Der neunfache Champions-League-Sieger aus Barcelona nutzte die gesamte Breite seines Kaders. Auch wenn das Spielmacher-Duo Aron Palmarsson/Luka Cindric nicht in Bestform agierte, war die Überlegenheit der Gastgeber zu groß. Als Steinhauser beim 21:26 (49.) mit einem Siebenmeter am früheren SG-Keeper Kevin Möller scheiterte, war die Entscheidung gefallen. 

Ihr Kommentar zum Thema

Handball-Meister Flensburg verliert in Barcelona

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha