Sportwelt

Handballerinnen gegen Polen, Montenegro und Spanien

Handball

Donnerstag, 28. April 2022 - 18:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Die deutschen Handballerinnen treffen bei der Europameisterschaft im November in der Vorrundengruppe D auf Polen, Co-Gastgeber Montenegro und den WM-Vierten von 2021 aus Spanien.

Die EM-Gruppengegner von Deutschlands Handball-Frauen stehen fest. Foto: Marco Wolf/dpa

Das ergab die Auslosung im slowenischen Ljubljana. Das Turnier wird von 4. bis 20. November in Slowenien, Nordmazedonien und Montenegro ausgetragen.

Das Team von Bundestrainer Markus Gaugisch bestreitet die Vorrundenpartien im montenegrinischen Podgorcia. Um sich für die Hauptrunde zu qualifizieren, muss das Team mindestens Gruppendritter werden. Dann würde es im nordmazedonischen Skopje gegen die drei besten Teams der Gruppe C mit Olympiasieger Frankreich, den Niederlanden, Nordmazedonien und Rumänien gehen.

© dpa-infocom, dpa:220428-99-83753/2

Ihr Kommentar zum Thema

Handballerinnen gegen Polen, Montenegro und Spanien

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha