Sportwelt

Hanfmann erreicht zweite Runde in Cagliari

Tennis

Montag, 5. April 2021 - 18:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Cagliari. Tennis-Profi Yannick Hanfmann hat beim ATP-Turnier im italienischen Cagliari die zweite Runde erreicht. Der Weinheimer gewann sein Erstrundenmatch gegen den favorisierten Tommy Paul aus den USA mit 7:6 (10:8), 5:7 und 6:3.

Yannick Hanfmann steht in Cagliari in der zweiten Runde. Foto: Hamish Blair/AP/dpa

Die Nummer 105 der Weltrangliste benötigte für den Sieg gegen den 52 Plätze höher eingestuften Paul 2:56 Stunden. In der Runde der letzten 16 trifft der 29-Jährige auf den Sieger des italienischen Duells zwischen Marco Cecchinato und Thomas Fabbiano.

An diesem Dienstag steigt der an Nummer fünf gesetzte deutsche Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff mit dem Erstrundenspiel gegen den Portugiesen Joao Sousa ins Turnier ein.

© dpa-infocom, dpa:210405-99-92021/2

Ihr Kommentar zum Thema

Hanfmann erreicht zweite Runde in Cagliari

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha