Sportwelt

Hanfmann verpasst Halbfinaleinzug auf Sardinien

Tennis

Freitag, 16. Oktober 2020 - 13:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Cagliari. Tennisprofi Yannick Hanfmann hat sein zweites Halbfinale auf der ATP-Tour in diesem Jahr verpasst. Beim Sandplatz-Turnier auf Sardinien musste sich der 28 Jahre alte Karlsruher dem zehn Jahre jüngeren Italiener Lorenzo Musetti am Freitag mit 2:6, 4:6 geschlagen geben. 

Ist auf Sardinien ausgeschieden: Yannick Hanfmann. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Dabei verspielte der Weltranglisten-101. Hanfmann im zweiten Satz eine 4:0-Führung. Musetti, die Nummer 143 der Welt, nimmt dank einer Wildcard an dem mit 271.345 Euro dotierten Turnier teil. Hanfmann hatte in dieser Saison in Kitzbühel schon einmal ein ATP-Finale erreicht.

© dpa-infocom, dpa:201016-99-969089/2

Ihr Kommentar zum Thema

Hanfmann verpasst Halbfinaleinzug auf Sardinien

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha