Sportwelt

Hans-Dieter Dreher siegt im Championat von Hamburg

Pferdesport

Donnerstag, 26. Mai 2022 - 17:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Springreiter Hans-Dieter Dreher aus dem baden-württembergischen Eimeldingen hat das Championat von Hamburg gewonnen.

Der deutsche Springreiter Hans-Dieter Dreher. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild

Im Stechen setzte sich Dreher auf Vestmalle Des Cotis fehlerfrei in 43,34 Sekunden vor Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) auf Chesmu in 43,78 Sekunden und Mario Stevens (Molbergen) auf Starissa in 44,71 Sekunden durch. Das zur Derby-Woche im Hamburger Stadtteil Klein Flottbek gehörende Springen war mit 70.000 Euro dotiert.

In der Qualifikation für das Dressur-Derby war Frederic Wandres (Hagen) auf Hot Hit die Nummer eins. Der Derby-Gewinner von 2019 siegte vor der jetzt in England lebenden Hamburgerin Kathleen Kröncke auf San Royal und Hendrik Lochthowe (München) mit Bricco Barone. Das Trio ermittelt am Sonntag (11.00 Uhr) im Finale mit Pferdewechsel den Sieger. Wandres will mit Dom Perignon starten, Kröncke in den Sattel von Hampton Court steigen.

Am Freitag (13.00 Uhr) wird in der zweiten Qualifikation das Starterfeld für das Spring-Derby ermittelt. Die Entscheidung über das Blaue Band fällt dann am Sonntag (14.30 Uhr). Schon am Samstag (15.00 Uhr) steht das mit 300.000 Euro dotierte Springen der Global Champions Tour auf dem Programm.

© dpa-infocom, dpa:220526-99-443443/2

Ihr Kommentar zum Thema

Hans-Dieter Dreher siegt im Championat von Hamburg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha