Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Hörmann zu Olympia-Absage: „Einige Wochen Zeit“

Olympia

Mittwoch, 18. März 2020 - 14:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Die Entscheidung über eine Absage der Olympischen Spiele in Tokio als Folge der Coronavirus-Pandemie könnte schneller kommen als bisher angenommen.

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

„Wir hatten eine Stunde lang eine Telefonkonferenz mit dem Internationalen Olympischen Komitee. In der wurde darauf hingewiesen, dass man noch einige Wochen Zeit hat, um die weitere Entwicklung abzuwarten“, sagte Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, im „Mittagsmagazin“ von ARD und ZDF.

„Und ich denke, dann kann man und dann muss man auch abschließend Antworten geben“, betonte er. Nicht zuletzt für die Athletinnen und Athleten, die Klarheit benötigen, ob gegebenenfalls die Wettkämpfe stattfinden können oder nicht.“ Bisher galt Mitte bis Ende Mai als Zeitraum einer möglichen Absage oder Verschiebung der Sommerspiele vom 24. Juli bis 9. August.

Ihr Kommentar zum Thema

Hörmann zu Olympia-Absage: „Einige Wochen Zeit“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha