Sportwelt

Holzdeppe & Co.: Stabhochsprung im Düsseldorfer Autokino

Leichtathletik

Dienstag, 19. Mai 2020 - 20:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Drei der besten deutschen Stabhochspringer wollen am 12. Juni im Autokino Düsseldorf einen Wettkampf vor Zuschauern bestreiten.

Will sich mit Kollegen im Düsseldorfer Autokino messen: Raphael Holzdeppe. Foto: Hassan Ammar/AP/dpa

Wie leichtathletik.de mitteilte, werden der deutsche Meister Bo Kanda Lita Baehre, Torben Blech (beide Leverkusen) und Ex-Weltmeister Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) an den Start gehen.

Die Athleten sollen von Zuschauern umgeben sein, die in Autos sitzen. Sie können den Wettkampf sowohl auf der Anlage als auch auf einer Leinwand verfolgen. Der Ton von Moderation und Musik kommt wie im Autokino über das Autoradio über die UKW-Frequenz 92,6 MHz.

Ihr Kommentar zum Thema

Holzdeppe & Co.: Stabhochsprung im Düsseldorfer Autokino

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha