Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Hügeliges Tour-Finale in Épernay: Chance für Schachmann?

Radsport

Sonntag, 7. Juli 2019 - 19:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Épernay. Die Tour de France kehrt nach Frankreich zurück - und bietet den Klassikerspezialisten und dem vielseitigen Ex-Weltmeister Peter Sagan mit einem anspruchsvollen Teilstück die Chance auf einen Tagessieg.

Die 3. Etappe der Tour de France führt von Binche nach Épernay. Grafik: K. Losacker/S. Stein, Redaktion: I. Kugel Foto:

Auf den 215 Kilometern vom belgischen Binche nach Èpernay in der französischen Champagne stehen am Montag (12.10 Uhr/One und Eurosport) insgesamt vier Bergwertungen auf dem Programm, allesamt auf den finalen 50 Kilometern. Zunächst gibt es eine Bergwertung der vierten Kategorie, dann stehen drei weiteren Bergwertungen der dritten Kategorie auf dem Programm. Reine Sprinter sind chancenlos, dafür darf der angriffslustige deutsche Meister Maximilian Schachmann auf seine erste Chance hoffen.

Ihr Kommentar zum Thema

Hügeliges Tour-Finale in Épernay: Chance für Schachmann?

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha