Sportwelt

„Hulk“ beim Kugelstoßen: Saunders mit Blickfang-Mundschutz

Olympia

Sonntag, 1. August 2021 - 08:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Tokio. Grüne Haut, rotes Zahnfleisch, weiße Beißer: Der Mund-Nasen-Schutz von Kugelstoßerin Raven Saunders hat die Blicke im Olympiastadion von Tokio auf sich gezogen.

Bunt und erfolgreich: US-Kugelstoßerin Raven Saunders. Foto: Michael Kappeler/dpa

Die 25-jährige US-Amerikanerin mit dem halb grün und halb pink gefärbten kurzen Haar selbst auch.

„The Hulk“ wird Saunders, die ihre Wettkämpfe mit diesem auffälligen Mund-Nasen-Schutz bestritten hat, nur genannt. Im Gegensatz zu der Comic-Figur, die ohne Wutfall eigentlich ein normaler Bürger ist, hatte die eigenwillige Athletin am Sonntag keinen Grund zum Ärgern. Saunders (19,79 Meter) holte hinter der Chinesin Gong Lijiao (20,58) Silber und posierte danach kokett mit der US-Flagge. Sara Gambetta aus Halle/Saale wurde mit persönlicher Bestleistung (18,88) Achte.

© dpa-infocom, dpa:210801-99-647376/2

Ihr Kommentar zum Thema

„Hulk“ beim Kugelstoßen: Saunders mit Blickfang-Mundschutz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha