Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Italiener Viviani gewinnt seine zweite Giro-Etappe

Radsport

Sonntag, 6. Mai 2018 - 17:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Eilat. Der italienische Radprofi Elia Viviani hat beim 101. Giro d'Italia seine zweite Etappe innerhalb von 24 Stunden gewonnen.

Elia Viviani gewann auch die dritte Giro-Etappe. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA

Anzeige

Der Quick-Step-Sprinter gewann nach 229 Kilometern den dritten Tagesabschnitt in Israel in Eilat am Roten Meer im Massensprint vor seinem Landsmann Sacha Modolo und dem Iren Sam Bennett vom Bora-hansgrohe-Team. Am Montag wechselt der Giro-Tross nach Sizilien, wo die viertem Etappe am Dienstag in Catania gestartet wird.

Ihr Kommentar zum Thema

Italiener Viviani gewinnt seine zweite Giro-Etappe

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige