Sportwelt

Jenny Wolf nicht mehr Bundestrainerin der Eisschnellläufer

Eisschnelllauf

Freitag, 11. Dezember 2020 - 16:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Nach nur sieben Wochen im Amt hat Jenny Wolf ihren Rücktritt als Bundestrainerin der deutschen Eisschnellläufer erklärt.

Erklärte überraschend ihren Rücktritt als Eisschnelllauf-Bundestrainerin: Jenny Wolf. Foto: Christophe Gateau/dpa

„Ich hatte mir die Strukturänderungen anders vorgestellt. Darum habe ich das Präsidium gebeten, meine neue Tätigkeit als DESG-Bundestrainerin nach dem 31.12.2020 nicht fortzuführen“, begründete die Olympia-Zweite ihre überraschende Entscheidung.

© dpa-infocom, dpa:201211-99-659392/2

Ihr Kommentar zum Thema

Jenny Wolf nicht mehr Bundestrainerin der Eisschnellläufer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha