Sportwelt

Jule Niemeier schafft bei French Open Sprung ins Hauptfeld

Tennis

Donnerstag, 19. Mai 2022 - 13:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Jule Niemeier hat bei den French Open souverän den Sprung ins Hauptfeld geschafft.

Schlug die Japanerin Moyuka Uchijima in der letzten Qualifikationsrunde mit 6:0, 6:1: Jule Niemeier. Foto: Tom Weller/dpa

Die deutsche Tennis-Nachwuchshoffnung deklassierte in Paris die Japanerin Moyuka Uchijima in der letzten Qualifikationsrunde mit 6:0, 6:1 und steht damit erstmals beim Sandplatz-Klassiker in Roland Garros im Hauptfeld. Die 22 Jahre alte Dortmunderin benötigte lediglich 51 Minuten für ihren Erfolg.

Zuvor waren bereits Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Tatjana Maria bei den Damen automatisch für die French Open qualifiziert gewesen. Am Donnerstag hatte zudem noch Laura Siegemund die Chance, ab Sonntag dabei dazu sein. Am Freitag kämpfen dann noch Nastasja Schunk bei den Damen, Cedrik-Marcel Stebe und Daniel Masur bei den Herren um den Sprung ins Hauptfeld.

© dpa-infocom, dpa:220519-99-351974/2

Ihr Kommentar zum Thema

Jule Niemeier schafft bei French Open Sprung ins Hauptfeld

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha