Sportwelt

Kampflos ins Halbfinale: Rubljow ohne einen Schlag weiter

Tennis

Donnerstag, 11. März 2021 - 16:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Doha. Das gab es seit Einführung der ATP Tour vor 30 Jahren noch nie. Ohne ein einziges Mal den Tennisschläger in die Hand genommen zu haben, steht der Russe Andrej Rubljow beim Turnier in Doha im Halbfinale.

Musste für den Einzug ins Halbfinale in Doha nicht viel tun: Andrej Rubljow. Foto: Dave Hunt/AAP/dpa

Nach einem Freilos in der ersten Runde hätte Rubljow im Achtelfinale eigentlich gegen Richard Gasquet spielen müssen, doch der Franzose musste verletzt passen.

Im Viertelfinale stand für die Nummer acht der Welt dann am Donnerstag das Duell mit dem Ungarn Marton Fucsovics auf dem Programm. Doch auch dazu kam es nicht, weil Fucsovics wegen Rückenproblemen zurückzog. Rubljow steht damit kampflos im Halbfinale und hat bereits 52 595 Dollar Preisgeld sicher - ohne auch nur einen einzigen Punkt gewonnen zu haben.

© dpa-infocom, dpa:210311-99-782371/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kampflos ins Halbfinale: Rubljow ohne einen Schlag weiter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha