Sportwelt

Kanada wahrt mit Pflichtsieg Viertelfinal-Chance

International

Sonntag, 30. Mai 2021 - 18:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Riga. Die junge Eishockey-Auswahl Kanadas kann dank eines souveränen Pflichtsiegs noch auf den Viertelfinal-Einzug bei der Weltmeisterschaft in Lettland hoffen.

Kanadas Cole Perfetti (M) erzielt einen Treffer. Foto: Sergei Grits/AP/dpa

Das nicht konkurrenzfähige und weiter punktlose Italien demütigten die Kanadier in Riga mit einem 7:1 (4:0, 2:1, 1:0). Die Basis legten die Nordamerikaner mit vier Toren im ersten Drittel. Andrew Mangiapane vom NHL-Team Calgary Flames war im ersten und zweiten Abschnitt je einmal erfolgreich.

Nach dem historisch schwachen WM-Start mit drei Niederlagen nacheinander holte der 26-malige Weltmeister damit den dritten Sieg und hat vorerst genauso viele Punkte wie Deutschland (9). Für das mögliche Weiterkommen müssen die Kanadier in jedem Fall weiter punkten. Zum Abschluss der Vorrunde in der Gruppe B am Dienstag hat die Top-Nation gegen den Titelverteidiger Finnland allerdings eine schwierige Aufgabe vor sich.

In der Gruppe A können die Schweizer zunehmend für die K.o.-Runde planen. Die Eidgenossen feierten mit einem 6:0 (2:0, 2:0, 2:0) gegen Belarus ihren vierten Vorrundensieg.

© dpa-infocom, dpa:210530-99-797502/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kanada wahrt mit Pflichtsieg Viertelfinal-Chance

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha