Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Keller: „Freiburg bleibt immer Herzensverein“

Fußball

Samstag, 17. August 2019 - 16:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Freiburg. Der designierte DFB-Präsident Fritz Keller hat vor dem Bundesliga-Spiel seines SC Freiburg gegen den FSV Mainz 05 zu den Zuschauern im Schwarzwald-Stadion gesprochen.

Freiburgs Präsident Fritz Keller spricht vor dem Bundesligaauftakt gegen Mainz 05. Foto: Patrick Seeger

„Ich hatte viele schlaflose Nächste“, sagte der 62-Jährige zu seiner Entscheidung, für das Spitzenamt im deutschen Fußball zu kandidieren. Keller versprach bei der Auszeichnung des 20.000. Mitglieds des Vereins: „Der SC Freiburg wird immer mein Herzensverein bleiben.“

Keller war von der Findungskommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für das Amt des DFB-Präsidenten vorgeschlagen worden. Der Winzer präsentiert sich am kommenden Mittwoch in Berlin bei der Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) und auch den Regional- und Landesverbänden des DFB auf ihrer Tagung. Der 62-Jährige soll auf dem Bundestag am 27. September in Frankfurt am Main gewählt werden. Seine Wahl gilt als sicher, sein Spitzenamt beim SC will er abgeben.

Ihr Kommentar zum Thema

Keller: „Freiburg bleibt immer Herzensverein“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha