Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Kerber in Miami im Viertelfinale gescheitert

Tennis

Dienstag, 27. März 2018 - 20:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Miami. Angelique Kerber ist beim Tennis-Turnier in Miami im Viertelfinale klar gescheitert. Die Weltranglisten-Zehnte aus Kiel verlor das Duell mit US-Open-Siegerin Sloane Stephens aus den USA mit 1:6, 2:6.

Angelique Kerber unterliegt Sloane Stephens im Viertelfinale klar in zwei Sätzen. Foto: Mario Houben/CSM via ZUMA Wire

Anzeige

Nach nur 63 Minuten war das einseitige Match beendet. Stephens ist aktuell die Nummer 12 der WTA-Rangliste. Das noch bis zum 31. März dauernde Turnier in Florida ist mit 8,6 Millionen US-Dollar dotiert.

Ihr Kommentar zum Thema

Kerber in Miami im Viertelfinale gescheitert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige