Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Kerber trennt sich von Trainer Beltz

Tennis

Donnerstag, 16. November 2017 - 15:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die frühere Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hat sich nach ihrem enttäuschenden Tennis-Jahr von Trainer Torben Beltz getrennt. Das teilte die 29 Jahre alte Kielerin auf Twitter mit und gab die Zusammenarbeit mit dem Belgier Wim Fissette bekannt.

Geht mit einem neuen Trainer in die Saison 2018: Die ehemaligen Tennis-Weltranglistenerste Angelique Kerber. Foto: Javier Rojas

Anzeige

„Es war eine schwere Entscheidung, aber ich bin dabei, ein neues Kapitel in meiner Karriere zu beginnen, mit einem neuen Trainer“, schrieb Kerber. Nach ihren Grand-Slam-Siegen bei den Australian Open und US Open im Vorjahr gewann Kerber 2017 kein Turnier und rutschte in der Weltrangliste auf Rang 21 ab. Fissette trainierte bereits unter anderem Sabine Lisicki und Simona Halep.

Ihr Kommentar zum Thema

Kerber trennt sich von Trainer Beltz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige