Sportwelt

Kerber tritt nicht bei Turnier in Moskau an

Tennis

Sonntag, 17. Oktober 2021 - 18:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Moskau. Angelique Kerber hat ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Moskau in der kommenden Woche kurzfristig abgesagt.

Kerber steht für Anfang November im deutschen Fed-Cup-Team für das Finalturnier in Prag. Foto: Mark J. Terrill/AP/dpa

Nachdem die beste deutsche Tennisspielerin nach der Auslosung zunächst in der ersten Runde gegen die Tschechin Katerina Siniakova spielen sollte, fehlte sie im Turnier-Tableau. Der Grund für ihre Absage war zunächst unklar. Einzige deutsche Hauptfeld-Teilnehmerin beim abschließenden Turnier der 500er-Kategorie in dieser Saison ist damit die Darmstädterin Andrea Petkovic.

Die Kielerin Kerber war zuletzt in Indian Wells im Viertelfinale gegen die Spanierin Paula Badosa ausgeschieden. Für Anfang November steht die ehemalige Weltranglistenerste im deutschen Fed-Cup-Team für das Finalturnier in Prag.

© dpa-infocom, dpa:211017-99-630692/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kerber tritt nicht bei Turnier in Moskau an

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha