Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Kerber verpasst gegen Stephens Halbfinale in Singapur

Tennis

Freitag, 26. Oktober 2018 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Singapur. Angelique Kerber hat das Halbfinale bei den WTA Finals in Singapur verpasst. Die Nummer zwei der Tennis-Welt verlor ihr letztes Gruppenspiel gegen Sloane Stephens aus den USA mit 3:6, 3:6.

Hat das Finale bei den WTA-Finals verpasst: Angelique Kerber. Foto: Vincent Thian/AP

Mit einer Bilanz von 1:2-Siegen beendete Kerber die Rote Gruppe nur auf Platz drei und schied damit aus. Neben Stephens steht auch die Niederländerin Kiki Bertens im Halbfinale. Kerber musste sich gegen Stephens nach 1:40 Stunden mit dem ersten Matchball geschlagen geben. Es war die fünfte Niederlage in Serie für die Kielerin gegen die Amerikanerin. Die Saison ist für Kerber damit beendet.

Ihr Kommentar zum Thema

Kerber verpasst gegen Stephens Halbfinale in Singapur

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha