Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Kittel sprintet auf Rang drei - Cavendish siegt

Radsport

Donnerstag, 8. Februar 2018 - 15:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Fudschaira. Top-Sprinter Marcel Kittel hat auf der 3. Etappe der Dubai-Tour Rang drei belegt. Der Vorjahressieger musste am Donnerstag über die 183 Kilometern vom Skydive Dubai nach Fujairah im Massensprint nur dem Briten Mark Cavendish und Nacer Bouhanni aus Frankreich den Vortritt lassen.

Marcel Kittel vom Team Katusha-Alpecin wurde Dritter auf der dritten Etappe der Dubai-Tour. Foto: Yuzuru Sunada

Auf den ersten beiden Teilstücken war Katusha-Fahrer Kittel nur jeweils auf dem 17. Platz gelandet. Der 29 Jahre alte Kittel hatte sich trotz der schlechten Platzierungen vom Vortag kämpferisch gezeigt. „Aber morgen kommt die nächste Chance, danach die nächste und dann wieder die nächste“, sagte er am Mittwoch. Schon einen Tag später ließ Kittel dann Taten folgen.

Anzeige

Neuer Spitzenreiter ist der Italiener Elia Viviani. Er liegt im Gesamtklassement nur vier Sekunden vor Cavendish. Nathan Van Hooydonck aus Belgien weist sieben Sekunden Rückstand auf Viviani auf. Kittel liegt mit zehn Sekunden Rückstand auf Rang sieben.

Ihr Kommentar zum Thema

Kittel sprintet auf Rang drei - Cavendish siegt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige