Sportwelt

Klarer 12:4-Wahlsieg für Deutschland gegen Türkei

Fußball

Donnerstag, 27. September 2018 - 16:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nyon. Deutschland hat sich bei der Abstimmung um die Gastgeberrolle der Fußball-Europameisterschaft 2024 deutlicher als erwartet gegen Mitbewerber Türkei durchgesetzt.

Deutschland setzte sich bei der EM-Vergabe klar gegen die Türkei durch. Foto: Martial Trezzini/KEYSTONE

Nach Angaben von DFB-Präsident Reinhard Grindel votierten zwölf Mitglieder des Exekutivkomitees der Europäischen Fußball-Union in Nyon für die deutsche Bewerbung, vier für die türkische. Eine Stimme war ungültig. Deutschland richtet zum zweiten Mal nach 1988 eine EM aus.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.