Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Klug deutsche Fahnenträgerin bei Paralympics-Schlussfeier

Paralympics

Samstag, 17. März 2018 - 11:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Pyeongchang. Clara Klug führt das deutsche Team bei der Schlussfeier der Paralympics ins Olympiastadion in Pyeongchang. Der Deutsche Behindertensportverband benannte die 23 Jahre alte sehbehinderte Biathletin zur Fahnenträgerin für die Schlussfeier am Sonntag um 12.00 Uhr (MEZ).

Clara Klug wird bei der Schlussfeier die deutsche Fahne tragen. Foto: Jan Woitas

Begleitet wird Klug von ihrem Guide Martin Härtl. Die Münchnerin Klug hatte bei ihrer Paralympics-Premiere Bronze über zehn und 12,5 Kilometer gewonnen. Bei der Eröffnungsfeier hatte die 46-jährige Langläuferin und Biathletin Andrea Eskau die deutsche Fahne getragen.

Ihr Kommentar zum Thema

Klug deutsche Fahnenträgerin bei Paralympics-Schlussfeier

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha