Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Kölner Haie lassen Grizzlys Wolfsburg keine Chance

Eishockey

Sonntag, 22. Oktober 2017 - 16:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Die Kölner Haie haben in der Deutschen Eishockey Liga ihren fünften Platz gefestigt.

Kölns Christian Ehrhoff war zweimal gegen die Grizzlys Wolfsburg erfolgreich. Foto: Marius Becker

Das Team von Trainer Cory Clouston besiegte die Grizzlys Wolfsburg zum Auftakt des 15. Spieltags klar und verdient mit 5:1 (2:0, 1:1, 2:0) und leistete damit Wiedergutmachung für die 2:6-Heimpleite am Freitag gegen den ERC Ingolstadt. Die Treffer für die Haie erzielten vor 12 873 Zuschauern Moritz Müller (3. Minute), Shawn Lalonde (4.), zweimal Christian Ehrhoff (36./49.) und Philip Gogulla (56.). Für die Gäste traf Stephen Dixon (28.).

Anzeige

Die Pinguins Bremerhaven haben derweil ihre Negativserie in der DEL beendet. Nach zuvor vier Niederlagen gewann das Team von der Nordseeküste gegen Adler Mannheim etwas glücklich mit 2:1 nach Verlängerung (0:0, 0:1, 1:0). Phil Hungerecker brachte die Gäste zunächst in Führung (24.), Bremerhaven glich in der regulären Spielzeit durch ein Tor von Jan Urbas (55.) aus. Das Siegtor erzielte Christopher Rumble in der ersten Minute der Overtime.

Ihr Kommentar zum Thema

Kölner Haie lassen Grizzlys Wolfsburg keine Chance

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige