Sportwelt

Koepfer dreht Erstrunden-Partie bei Masters in Indian Wells

Tennis

Samstag, 12. März 2022 - 04:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Indian Wells. Dominik Koepfer hat nach einer Energieleistung die zweite Runde beim Tennis-Masters in Indian Wells erreicht.

Dominik Koepfer gewann gegen Benoit Paire. Foto: Marcio Jose Sanchez/AP/dpa

Der 27-Jährige aus Furtwangen bezwang den Franzosen Benoit Paire 2:6, 7:5, 6:4 und wehrte dabei im zweiten Satz vier Matchbälle ab. Bei dem mit 8.584.055 US-Dollar dotierten Hartplatz-Turnier in Kalifornien trifft Koepfer in der zweiten Runde nun auf den Russen Andrej Rublew.

Zuvor hatte bereits Oscar Otte seine Erstrundenbegegnung gewinnen können. Otte besiegte den Franzosen Richard Gasquet 6:2, 1:6, 6:3. Er trifft in der nächsten Runde auf den an Nummer elf gesetzten Polen Hubert Hurkacz.

Philipp Kohlschreiber ist bei dem Masters dagegen als erster der deutschen Tennis-Profis ausgeschieden. Der 38 Jahre alte Augsburger unterlag Emil Ruusuvuori aus Finnland am Freitag in der ersten Runde 3:6, 3:6. Die Veranstaltung in Indian Wells zählt zu den wichtigsten Tennis-Turnieren auf der ATP-Tour. Olympiasieger Alexander Zverev ist an Nummer drei gesetzt und hatte in der ersten Runde ein Freilos.

© dpa-infocom, dpa:220312-99-487457/2

Ihr Kommentar zum Thema

Koepfer dreht Erstrunden-Partie bei Masters in Indian Wells

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha