Sportwelt

Kohlschreiber verliert Zweitrunden-Match bei US Open

Tennis

Mittwoch, 1. September 2021 - 21:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa New York. Philipp Kohlschreiber hat bei den US Open der Tennisprofis den Einzug in die dritte Runde verpasst.

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber schied bei den US Open aus. Foto: Seth Wenig/AP/dpa

Der 37 Jahre alte Augsburger verlor in New York gegen den Spanier Pablo Andujar klar mit 4:6, 3:6, 1:6. Wegen Regens hatte das Match mit rund einer Stunde Verspätung begonnen und war im zweiten Satz noch einmal unterbrochen worden. In der ersten Runde des Grand-Slam-Turniers hatte der Weltranglisten-115. Kohlschreiber im fünften Satz von der verletzungsbedingten Aufgabe des früheren Turniersiegers Marin Cilic aus Kroatien profitiert.

© dpa-infocom, dpa:210901-99-56910/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kohlschreiber verliert Zweitrunden-Match bei US Open

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha