Sportwelt

Laura Siegemund scheidet aus

Tennis

Donnerstag, 23. Januar 2020 - 05:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Melbourne. Tennisspielerin Laura Siegemund hat eine Zweitrunden-Überraschung bei den Australian Open gegen die Weltranglisten-Zweite Karolina Pliskova verpasst.

Siegemund schied als dritte von anfangs fünf deutschen Tennis-Damen beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres aus. Foto: Scott Barbour/AAP/dpa

Die 31-jährige Schwäbin unterlag der tschechischen Mitfavoritin in Melbourne 3:6, 3:6. Die Weltranglisten-72. Siegemund führte im ersten Satz mit 3:1, danach kippte die Partie jedoch klar zu Gunsten von Pliskova. Aufgrund des zwischenzeitlichen Regens in Melbourne wurde in der Rod-Laver-Arena unter dem geschlossenen Dach gespielt. Siegemund schied als dritte von anfangs fünf deutschen Tennis-Damen beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres aus.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.