Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Laura Siegemund zieht ins Viertelfinale von Hiroshima ein

Tennis

Mittwoch, 11. September 2019 - 10:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hiroshima. Tennisspielerin Laura Siegemund hat das Viertelfinale des WTA-Turniers im japanischen Hiroshima erreicht.

Eine Runde weiter: Laura Siegemund. Foto: Sarah Stier/AP

Die 31-Jährige aus Metzingen rang Patricia Maria Tig 6:2, 5:7, 7:5 nieder und revanchierte sich damit auch für eine Niederlage gegen die Rumänin vom Turnier in Bukarest im Juli. Die Weltranglisten-84. Siegemund bekommt es nun mit Christina McHale aus den USA oder der Russin Veronika Kudermetowa zu tun.

Siegemund ist bei dem mit 250.000 US-Dollar dotierten Turnier an Position acht gesetzt. Tatjana Maria war in der ersten Runde ausgeschieden.

Ihr Kommentar zum Thema

Laura Siegemund zieht ins Viertelfinale von Hiroshima ein

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha