Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Leichtathletik: Kazmirek und Schäfer gewinnen in Neuwied

Leichtathletik

Samstag, 18. Juli 2020 - 20:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Neuwied. Der WM-Dritte und Lokalmatador Kai Kazmirek hat beim Mehrkampf-Meeting in Neuwied triumphiert.

Kai Kazmirek hat das mit nur vier Disziplinen ausgetragene Mehrkampf-Meeting in Neuwied gewonnen. Foto: Michael Kappeler/dpa

Der 29-Jährige setzte sich am Samstag im Rhein-Wied-Stadion nach vier Disziplinen (110 Meter Hürden, Diskuswurf, Stabhochsprung und 300 Meter Sprint) mit 3393 Punkten vor Mathias Brugger (3312) und Jan Ruhrmann (3098) durch.

Den Vierkampf der Frauen über 100-Meter-Hürden, Hochsprung, Speerwurf und 200-Meter-Sprint gewann die frühere Vize-Weltmeisterin Carolin Schäfer mit 3807 Punkten vor Sophie Weißenberg (3598) und Anna Maiwald (3575).

© dpa-infocom, dpa:200718-99-841998/2

Ihr Kommentar zum Thema

Leichtathletik: Kazmirek und Schäfer gewinnen in Neuwied

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha