Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Letzte Chance bis Paris: Sprinter wollen den Sieg in Nimes

Radsport

Montag, 22. Juli 2019 - 13:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nimes. Dieses Stück wird den Kletterern nach dem Ruhetag gut tun. Nach drei schweren Pyrenäen-Etappen sind am Dienstag (13.30 Uhr/One und Eurosport) auf der 16. Etappe der Tour de France mit Start und Ziel in Nimes mal wieder die Sprinter gefragt.

Die 16. Etappe der Tour de France hat Start und Ziel in Nîmes. Grafik: K. Losacker/S. Stein, Redaktion: I. Kugel Foto:

Auf den 177 Kilometern ist nur eine Mini-Bergwertung der vierten Kategorie zu überwinden, diese befindet sich bereits 81 Kilometer vor dem Ziel. Die Sprinter-Teams werden alles dafür tun, ein letztes Mal vor Paris für eine Massenankunft zu sorgen. Neben Grün-Träger Peter Sagan vom deutschen Team Bora-hansgrohe zählen auch Tony-Martin-Teamkollege Dylan Groenewegen und Caleb Ewan zu den Favoriten auf den Tageserfolg.

Ihr Kommentar zum Thema

Letzte Chance bis Paris: Sprinter wollen den Sieg in Nimes

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha