Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Letztes Show-Match in Ecuador: Federer besiegt Zverev

Tennis

Montag, 25. November 2019 - 08:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Quito. Roger Federer hat zum Abschluss der Südamerika-Reise mit Alexander Zverev das vierte und letzte Duell der beiden Tennisprofis für sich entschieden.

Alexander Zverev spielte in Quito mit Rosen im Haar. Foto: Dolores Ochoa/AP/dpa

Einen Tag nach dem Rekord-Match vor 42.517 Zuschauern in Mexiko-Stadt setzte sich der 38 Jahre alte Schweizer in Ecuadors Hauptstadt Quito gegen seinen 16 Jahre jüngeren Gegner aus Hamburg mit 6:3, 6:4 durch. In das Coliseo Rumiñahui de Quito kamen nach Medienberichten etwa 14.000 Zuschauer.

Auf ihrer Showkampf-Tour durch mehrere Länder bestritten Federer und Zverev vier Matches: in Chiles Hauptstadt Santiago, in Buenos Aires, Mexiko-Stadt und Quito. Die ursprünglich in Bogota geplante Partie wurde wegen der politischen Unruhen in Kolumbien abgesagt. Federer gewann drei Matches, Zverev ein Match.

Ihr Kommentar zum Thema

Letztes Show-Match in Ecuador: Federer besiegt Zverev

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha