Sportwelt

Lisicki: „Feuer für Tennis ist immer noch vorhanden“

Tennis

Samstag, 19. Juni 2021 - 11:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die ehemalige Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki hat trotz ihrer schweren Knieverletzung einen Rücktritt ausgeschlossen.

Hat weiterhin Lust auf Tennis: Sabine Lisicki. Foto: Daniel Karmann/dpa

„Ja“, antwortete sie im Interview der „B.Z.“ auf die Frage, ob sie noch einmal zurückkehren werde. „Das Feuer für Tennis ist immer noch vorhanden!“

Lisicki hatte sich vor rund sieben Monaten beim Turnier in Linz eine schwere Kreuzbandverletzung zugezogen und befindet sich derzeit in der Reha. Wann sie ihr Comeback geben wird, ließ die 31 Jahre alte Berlinerin offen. „Da mache ich mir keinen Druck. Es dauert so lange, wie es dauern muss“, sagte Lisicki, die in der Weltrangliste bis auf Platz 642 zurückgefallen ist. „Ich werde nicht zu früh zurückkommen.“

© dpa-infocom, dpa:210619-99-58590/2

Ihr Kommentar zum Thema

Lisicki: „Feuer für Tennis ist immer noch vorhanden“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha