Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Mailand-Turin: Kanadier Woods gewinnt Jubiläumsrennen

Radsport

Mittwoch, 9. Oktober 2019 - 17:07 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Turin. Der Kanadier Michael Woods hat die 100. Auflage des Rad-Klassikers Mailand-Turin für sich entschieden.

Michael Woods siegte beim Herbst-Klassiker Mailand-Turin. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA/dpa

Drei Tage vor seinem 33. Geburtstag setzte sich der Profi vom Team Education First auf dem knapp fünf Kilometer langen Schlussanstieg zum Ziel in Turin vor dem spanischen Routinier Alejandro Valverde und dem Briten Adam Yates durch.

Der Tour-de-France-Sieger Egan Bernal aus Kolumbien kam bei dem Eintagesklassiker über 179 Kilometer auf den sechsten Platz. Die deutschen Radprofis um den Tour-Vierten Emanuel Buchmann aus Ravensburg hatten mit dem Ausgang des Rennens nichts zu tun.

Ihr Kommentar zum Thema

Mailand-Turin: Kanadier Woods gewinnt Jubiläumsrennen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha