Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Mannheim geht ohne konkretes Saisonziel in die neue Saison

Eishockey

Montag, 30. Juli 2018 - 15:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mannheim. Die Adler Mannheim wollen sich direkt für die Playoffs in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) qualifizieren, ein konkretes Saisonziel nannte der Club bei seiner Saisoneröffnungs-

Adler Mannheims Trainer Pavel Gross sitzt auf dem Podium vor einem Vereinswappen. Foto: Uwe Anspach

„Wir möchten uns mit guten Leistungen in der Hauptrunde eine gute Ausgangslage für die Play-offs verschaffen“, sagte Adler-Gesellschafter Daniel Hopp.

Anzeige

Große Hoffnungen setzen die Mannheimer in ihren neuen Trainer Pavel Gross. Den Umbruch, den der Club seit der Entlassung von Manager Teal Fowler und Trainer Sean Simpson im Dezember 2017 konsequent vorangetrieben hatte, bezeichnete Hopp als „alternativlos“.

Die Adler starten am 14. September gegen Düsseldorf in die neue DEL-Saison.

Ihr Kommentar zum Thema

Mannheim geht ohne konkretes Saisonziel in die neue Saison

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige